Direkt zum Inhalt
KOSTENLOSER WELTWEITER STANDARDVERSAND 🌐✈️ BEI BESTELLUNGEN ÜBER 199 USD
JETZT KAUFEN, SPÄTER ZAHLEN MIT AFTERPAY KONTAKT-NR. 1-650-340-8688
Währung wählen

Wie unterscheidet sich der Kalorienbedarf von Kindern und Erwachsenen?

Der Kalorienbedarf von Kindern unterscheidet sich zwar von dem von Erwachsenen, aber auch je nach Alter des Kindes. Als Säugling brauchen sie Nährstoffe, insbesondere Vitamine und Mineralstoffe, um sich richtig zu entwickeln. Muttermilch und Säuglingsnahrung sind in dieser Lebensphase großartige Optionen, da beide so formuliert sind, dass sie genau das bieten, was ein Baby braucht.

Aber wenn ein Kind in die Kleinkindphase kommt, sollte sich der Fokus von flüssigen und weichen Lebensmitteln auf Vollwertkost mit mehr Protein und Kalzium verlagern, um starke Knochen und Zähne aufzubauen. Was die Kalorien angeht, entspricht dies 1,230 pro Tag für Jungen im Alter von 1-3 Jahren und 1,165 für Mädchen. Mit zunehmendem Alter des Kindes steigt dieser Bedarf laut untenstehender Grafik stetig an.

Alter JUNGEN GIRLS
4-6 1,715  1,545
7-10 1,970 1,740
11-14 2,220 1,845
15-18 2,755  2,110

 

Prozentual sollte ihr Kalorienverbrauch 45-65% Kohlenhydrate, 5-20% Protein und 30-40% gesundes Fett für Kinder 1-3 betragen. Bis zum Alter von 4 Jahren (und bis zum Alter von 18) bleibt der empfohlene Kohlenhydratanteil gleich, aber der Proteingehalt verschiebt sich auf 10-30% und gesunde Fette auf 25-35% ihrer täglichen Kalorienaufnahme.

Wie Sie der Tabelle entnehmen können, sind das viele Kalorien, die ein Kind zu sich nehmen muss. Und weil ihr Magen klein ist, füllen sie sich schnell, sodass sie häufiger essen müssen als Erwachsene, um ihren vollen täglichen Kalorienbedarf zu decken.

Kinder unter 5 Jahren sollten Vollfettmilchprodukte und fetten Fisch wegen der gesunden Fette essen, aber auf Lebensmittel beschränkt sein, die viele Ballaststoffe enthalten. Da Ballaststoffe sättigen, werden sie möglicherweise satt und können nicht die empfohlene Menge an Nährstoffen und Mineralien zu sich nehmen.

Aber wenn sie in die Schule gehen, im Alter von 5 Jahren und älter, sollte sich ihr Essplan in Richtung eines Erwachsenen verschieben; Frühstück, Mittag- und Abendessen mit einem Snack am Morgen und am Nachmittag. Lebensmittel sollten eine geringere Menge an gesunden Fetten, Salz und Zucker sowie mehr Ballaststoffe enthalten. Frisches Obst und Gemüse sind eine gute Wahl.

Indem Sie wissen, wie viele Kalorien Ihr Kind zu sich nehmen sollte (und wie viele Kalorien es tatsächlich verbrauchen), können Sie verhindern, dass es in die Statistik aufgenommen wird, in der 15% der Kinder übergewichtig sind und weitere 15% gefährdet sind, sich ihnen anzuschließen. Das liegt vor allem an schlechten Essgewohnheiten, Bewegungsmangel und mangelnder Aufsicht durch die Eltern.

Indem Sie ein Kind übergewichtig oder noch schlimmer fettleibig werden lassen, setzen Sie es auf ein Leben lang mit geringem Selbstwertgefühl und einem höheren Risiko für die Entwicklung mehrerer Gesundheitsprobleme, von denen einige lebensbedrohlich sein können, aus. Tun Sie Ihrem Kind das nicht an. Bringen Sie ihnen bei, wie man richtig isst.

Ihr Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.
Klicken Sie hier, um weiter einzukaufen.
Danke, dass sie uns kontaktiert haben! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Danke fürs Abonnieren Vielen Dank! Wir benachrichtigen Sie, sobald es verfügbar ist! Die maximale Anzahl von Artikeln wurde bereits hinzugefügt Es muss nur noch ein Artikel in den Warenkorb gelegt werden Es sind nur noch [num_items] Artikel übrig, die dem Warenkorb hinzugefügt werden können