Einen natürlich gesunden Lebensstil führen

Ein natürlich gesunder Lebensstil bedeutet nicht nur, dass Ihr Körper fit und frei von Krankheiten ist, sondern auch eine positive Einstellung, glückliche Beziehungen und ein allgemeines Wohlbefinden. Die Umstellung auf einen gesunden Lebensstil kann Sie von einem Stubenhocker mit Schmerzen zu jemandem mit Energie, einem gesunden Körper und einem glücklichen Geist verwandeln.

Was braucht es also, um einen natürlich gesunden Lebensstil zu führen?

Diät

Eine Ernährung, die reich an frischen, vollwertigen Lebensmitteln ist, ist für einen gesunden Lebensstil unerlässlich. Wählen Sie, wenn verfügbar, immer Lebensmittel aus, die in ihrem natürlichen Zustand vorkommen. Obst und Gemüse haben einen hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt. Vollkornprodukte wie Quinoa und Vollkornbrot sollten anstelle von weniger nahrhaften Sorten verzehrt werden.

Überspringen Sie fettes Fleisch. Wählen Sie stattdessen mageres Fleisch und Tofu als Protein. Wählen Sie fettarme Milchprodukte. Normalerweise schmeckt man den Unterschied zwischen vollfettigen und fettarmen Sorten nicht.

Viel Wasser trinken. Der alte Vorschlag von 8 Gläsern als Tag ist überholt. In den letzten Jahren durchgeführte Studien legen nahe, dass Männer mehr als 11 Tassen und Frauen mehr als 15 Tassen Wasser pro Tag zu sich nehmen sollten.

Training

Nur 15 Minuten Bewegung am Tag können Ihrer Gesundheit zugute kommen, indem sie die Gelenkstabilität verbessern, Ihren Bewegungsumfang und Ihre Flexibilität erhöhen, Osteoporose und Frakturen vorbeugen, Ihre Stimmung verbessern und gleichzeitig Symptome von Angstzuständen und Depressionen reduzieren.

Sport bedeutet nicht unbedingt, einem Fitnessstudio beizutreten. Es können einfache Dinge sein, wie den Fernseher für eine Stunde auszuschalten und mit Ihren Kindern im Freien zu spielen oder mit Ihrem Hund spazieren zu gehen.

Arbeiten wie Schneeschaufeln, Gartenarbeit, Laubrechen oder Staubsaugen und Kehren gelten als sportliche Betätigung. Niemand sagte, dass das Training die ganze Zeit kräftig sein muss.

Vitamine und Mineralien

Fügen Sie Ihrer Ernährung nährstoffreiche Vitamin- und Mineralstoffergänzungen hinzu. Knoblauch trägt nachweislich dazu bei, das Risiko vieler Gesundheitsprobleme zu verringern. Zimt, Pfefferminze und andere Kräuter werden seit Tausenden von Jahren verwendet, um Probleme zu behandeln und die Gesundheit zu erhalten. Den meisten Nahrungsmitteln fehlen heute die Mineralien und Vitamine, die zur Abwehr von Krankheiten benötigt werden. Erwägen Sie, Ihrer Ernährung Vitamine wie B-Komplex, E, D und Omega-3-Fischöl hinzuzufügen. Wussten Sie, dass 20 % der Bevölkerung Vitamin B nicht aus oralen Vitaminen aufnehmen können? Ein Vitamin-B-Mangel führt zu niedriger Energie und Heißhunger auf Süßigkeiten/Kohlenhydrate. Fragen Sie unser Büro. für das neue MicroLingual Vitmin B, das sich in Sekundenschnelle unter der Zunge auflöst.

Emotionale Gesundheit

Ihre emotionale Gesundheit spielt eine große Rolle in einem gesunden Lebensstil. Stimmen Sie sich auf Ihren Körper ein, um zu erfahren, was Ihnen Stress verursacht. Führen Sie ein gesundes soziales Leben, indem Sie negative Menschen und Situationen vermeiden. Entspannung und Bearbeitung helfen, negative Emotionen loszulassen. Hören Sie beruhigende Musik, meditieren Sie, atmen Sie tief durch, um Stress abzubauen.

Weitere Vorteile

Neben einem insgesamt guten Gefühl hat ein gesunder Lebensstil viele Vorteile. Es kann helfen, Bluthochdruck zu senken, den Schlaf zu verbessern und das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfällen zu verringern. Es verbessert die Überlebensrate von Menschen mit Kopf-Hals-Krebs. Nahrhafte Lebensmittel aus einer natürlich gesunden Ernährung können Wechseljahrsbeschwerden lindern.

Ein natürlich gesunder Lebensstil kann zu einem längeren produktiveren Leben führen. Sie werden weniger Schmerzen verspüren, Krankheiten abwehren und Energie haben wie in jungen Jahren. Durch einen natürlichen, gesunden Lebensstil können Sie in den kommenden Jahren stärker und gesünder sein.