Der Frühling ist entsprungen: Gehen Sie nach draußen ... es könnte Ihnen helfen, länger zu leben!

Wie viel Zeit verbringst du täglich draußen? Die allermeisten Menschen verbringen täglich weniger als zehn Minuten an der frischen Luft. Schockierend, oder? Mit unserem Indoor-Lifestyle gehen wir vom Auto zum Gebäude und verbringen nie wirklich mehr als ein paar Minuten am Stück draußen. Das Problem dabei ist, dass Ihr Körper Sonnenschein braucht, um Vitamin D zu produzieren.

Vitamin D ist für eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen verantwortlich. Es ist wichtig, um Ihre Knochen zu stärken und Krankheiten wie Depressionen, Herzerkrankungen, Diabetes und vielen anderen chronischen Krankheiten vorzubeugen. Es ist auch entscheidend für die Stärkung Ihres Immunsystems.

Wie lange muss man jeden Tag draußen sein und wie schafft man das? Die Experten sagen, dass der durchschnittliche Mensch täglich etwa 20 Minuten Sonnenlicht benötigt, um genügend Vitamin D zu produzieren, um gesund zu bleiben. Denken Sie daran, dass dunklere oder hellere Hauttöne etwas mehr oder weniger als der Durchschnitt benötigen. 20 Minuten sind jedoch eine gute Faustregel.

20 Minuten am Tag nach draußen zu gehen, kann jedoch etwas schwieriger sein, insbesondere wenn Sie in einer Gegend leben, die anfällig für bewölkte und bewölkte Tage ist. Die folgenden Tipps können helfen:

  • Spazieren gehen. Eine Meile zu Fuß kann etwa zwanzig Minuten dauern. Versuchen Sie, während der Mittagszeit zu Fuß zu gehen, wenn die Sonne am stärksten scheint.
  • Draußen sitzen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein paar Minuten im Sitzen zu verbringen. Sie können im Hinterhof oder auf der Terrasse sitzen, um Ihren Morgenkaffee zu trinken.
  • Holen Sie sich eine Sonnenlampe. Wenn Sie in einer Gegend leben, in der die Sonne tagelang nicht scheint oder das kalte Wetter Sie drinnen hält, sollten Sie sich eine Sonnenlampe besorgen. Sie können genug Vitamin D aus den UV-Strahlen einer Sonnenlampe erhalten.
  • Ändern Sie Ihr Training. Trainierst du drinnen? Versuchen Sie, Ihr Training so zu ändern, dass Sie stattdessen draußen trainieren. Zum Beispiel könnten Sie Ihr Laufband oder Ihren Ellipsentrainer ändern, um jeden Tag einige Kilometer im Freien zu joggen. Sie können auch Fahrrad fahren.

Lassen Sie Ihren Vitamin-D-Spiegel überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie genug bekommen. Wenn nicht, dann verpflichten Sie sich, täglich Sonnenlicht zu bekommen. Vitamin D kann Ihr Körper nicht speichern, daher ist es wichtig, dass Sie die Bewegung ins Freie zu einem Teil Ihres täglichen Lebensstils machen. Ein hoher Prozentsatz von Erwachsenen und Kindern enthält wenig Vitamin D, ein notwendiges Vitamin für Gesundheit, Wohlbefinden und Gewichtsverlust.

Die Verbesserung Ihrer körperlichen Gesundheit ist ein wichtiger Bestandteil der Verlängerung Ihrer Lebenserwartung. Es ist jedoch auch wichtig, sicherzustellen, dass Ihr Gehirn stark und aktiv bleibt. Beim nächsten Mal werden wir untersuchen, wie Sie Ihr Gehirn stark halten können.